Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule

Die KGS Schwarmstedt ist eine inklusive Schule

Bereits im Jahre 2013 hat die Landesregierung festgelegt, dass alle Schulen in Niedersachsen inklusive Schulen sind. Auch die KGS Schwarmstedt ist demnach inklusiv und hat auf der Gesamtkonferenz am 10.02.2014 eine Arbeitsgruppe zu diesem Thema eingerichtet. Auftrag der Gruppe ist es, gemeinsam mit der Schulleitung einen Weg zu finden, um die Förderkinder, die uns bereits anvertraut sind und diejenigen, die uns anvertraut werden, möglichst optimal zu betreuen.

Parallel dazu soll auch die Seite der LehrkrĂ€fte betrachtet werden. Welche Herausforderungen kommen auf uns zu? Welche Ressourcen stehen zur VerfĂŒgung und wie haben andere Schulen diese gelöst. Die Arbeitsgruppe ist bis zum 01.08.2014 eingerichtet und deren Ergebnisse werden hier prĂ€sentiert.

ZunÀchst jedoch die allgemeinen Informationen des Kultusministeriums:

Fragen und Antworten (MK)

Inklusion_Fragen_und_Antworten_vom_MK.pdf

Powerpoint des MK

Inklusion_MK.ppt

Inklusions Index

Inklusions_Index.pdf

Vorlagen zur Erstellung eines Förderplans

Förderplan.docx

Anleitung_zur_Erstellung.pdf

Inklusion

Kontakt:

Frau Kristina Peper

k.peper(at)kgs-schwarmstedt.de



Inklusion
Rhythmisierung
SchĂŒlergenossenschaft
Schwarmstedter Modell
Job2gether
Patenschaften
Berufsinformationstag
Fördern und Fordern
SchulsanitÀtsdienst
Schulbibliothek
Partnerschaft Polen

Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de