Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt
Wilhelm-Röpke-Schule

Kurzbeschreibung des Fachbereiches

Der Fachbereich Ästhetik fasst die vier Unterrichtsfächer Musik, Kunst, Textiles Gestalten und Werken zusammen. In den Jahrgängen 5-8 werden sie an der KGS Schwarmstedt schulstufenübergreifend und epochalisiert in Doppelstunden und nach dem Kerncurriculum der IGS unterrichtet. Ab der Klasse 9 findet der Unterricht nach den Schulstufen Haupt- und Realschule sowie dem Gymnasium getrennt statt. Momentan gibt je einen großen und recht gut ausgestatteten Musik-Fachraum im Obergeschoss der Trakte 1 und 2, zwei Kunsträume in Trakt 2, 2 Werkräume in Trakt 3. Leider haben wir seit Jahren keinen Fachraum für Textiles Gestalten – die Materialien für dieses Fach sind provisorisch in einem Container-Raum am Pausenhof zu Trakt 1 untergebracht. Durch unsere immer größer gewordene Schule und die Rück-Umstellung der Gymnasialzeit auf 9 Schuljahre (G9) können nicht immer alle Kurse und Klassen im Fachraum stattfinden. Im Zuge der für die nächsten Jahre geplanten Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen soll sich dieser Zustand jedoch bessern.


Die Bläsergruppe des Jg. 6 (2019/20) mit Frau Rübke

Kunst und Kultur in Australien, ProWo Sommer 2019

Aktivitäten des Fachbereiches

Seit 2003 gibt es an der KGS Bläsergruppen, die bei verschiedenen Anlässen innerhalb und außerhalb der Schule auftreten. Die Bläserprojekte finden in enger Kooperation mit dem Eltern- und Förderkreis und den Instrumentalpädagogen der Musikschulen statt. Bei den Lehrkräften Frau Rübke (Mu / WN) und Herrn Groffmann (Mu / Ge) laufen die Fäden dafür zusammen. Durch den in Kleingruppen organisierten Instrumentalunterricht und eine geringe Leihgebühr überschreitet der monatliche Beitrag der Eltern für die musikalische Ausbildung ihrer Kinder in Klasse 5 und 6 die Summe von 40 nicht. Nähere Informationen dazu halten der Bläser-Flyer oder bei Bedarf der Anruf bei Frau Rübke oder Herrn Groffmann bereit.

Seit 2007 und damit fest an der KGS Schwarmstedt etabliert ist die in erster Linie im Hauptschulzweig angesiedelte Künstlerklasse. Frau Macke (Wer / Sp) führen eine kleine Gruppe von Kindern über 4 Jahre (5.-8. Klasse) und in Kooperation mit externen Künstlern und Pädagogen ganz praktisch und mit allen Sinnen in die verschiedenen Bereiche des Plastizierens, der Malerei und Bildhauerei ein und fördern auf diese Weise die Persönlichkeitsentwicklung der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Dieses Angebot ist kostenfrei.

Außerdem lernen interessierte Kinder und Jugendliche in den AGs von Herrn Breitenfeld (Mu / E) und Herrn Kracke (E / Pol), wie man Songs komponiert, aufnimmt und auf die Bühne bringt.

Herr Kracke hat auf diese Weise schon eine ganze Reihe von Gesangstalenten an unserer Schule entdeckt und gefördert: Diese treten bei den Schulveranstaltungen und teils auch bei einem kleinen, aber feinen lokalen Festival auf.

Das neben den Projektgruppen und während der Projektwoche am Ende des Schuljahres natürlich der herkömmliche Unterricht in Kursen und Klassen engagiert stattfindet, zeigen die verschiedenen in der Schule gezeigten Ergebnisse, siehe Foto aus dem Kunstunterricht.

"Design - Denken, Machen, Lernen" Kunst / Frau Frech

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Kunst und Design?

Wie viel individuelle Projektionsfläche bietet mir ein marktwirtschaftlich effizient geplantes Produkt?

Gibt Design Orientierung?

In Projektarbeit haben einige unsere Schüler der 9. G-Klassen diese Fragen für sich theoretisch erörtert, bearbeitet praktisch und dabei den Designprozess von der Produktentwicklung bis zur Präsentation nachvollzogen. So entstanden Duschgel, Seife, Parfum und Badebomben. Die selbst hergestellten Kosmetikprodukte wurden den "Kunden" auf Webefilmen, über Fotos oder in der Präsentation dargeboten.

„Song-AG“ – Musik / Herr Breitenfeld

Hier lernen die Kinder und Jugendlichen, wie man einen Popsong schreibt: Welche Akkorde passen zusammen? Welche Instrumente verwenden wir? Soll er schnell oder langsam, also schwungvoll oder eher melancholisch klingen? Wie kann man eine Melodie basteln? Oh – jetzt brauchen wir ja noch einen Text, der zur Musik passt, unsere Hörer anspricht und den man sich merken kann…. Nun müssen wir unser Stück auch aufnehmen – wie geht das eigentlich? Diese und andere Fragen tauchen in dieser Arbeitsgruppe auf.

Aktuelles

26.11.2014

KGS Schwarmstedt bei der Schulorchesterwoche

Schwarmstedter Bläser beim Orchester-Austausch wieder bei der IGS Goslar/Oker zu Gast [mehr]

Fachbereich: Musik, Kunst

11.11.2014

Rakubrand in Essel

Projektarbeit der Künstlerklasse[mehr]

Fachbereich: Musik, Kunst

29.10.2013

Bläsergruppen der KGS begeistern in Goslar

Schwarmstedt/Goslar. Bereits zum dritten Mal wurden die Bläsergruppen der Wilhelm-Röpke-Schule Schwarmstedt in Oker empfangen. Die musikbegeisterten Schülerinnen und Schüler konzertierten gemeinsam mit der Musikklasse und der...[mehr]

Fachbereich: Musik, Kunst

28.04.2013

Björn Gehrs überreicht KGS-Kulturführerschein

IMG_0764 b

Wilhelm-Röpke-Schule verlieh zum zweiten Mal Zertifikat an Künstlerklasse[mehr]

Fachbereich: Musik, Kunst

16.04.2013

Röpke Allstars - What We Go To School For (We Are Stars)

Ab sofort kann man unter folgendem Link auf youtube unseren offiziellen Schulsong finden. http://www.youtube.com/watch?v=aC9yvBRzQQw [mehr]

Fachbereich: Musik, Kunst, Schulleitung

19.03.2013

Frühlingskonzert mit über 100 Kindern und Jugendlichen

Am Dienstagabend, den 12.3., haben die Bläser- und Streichergruppen zusammen mit der Musikklasse der IGS Goslar/Oker vor den voll besetzten Rängen der KGS-Mensa ihr Können gezeigt. Sehr erfreut waren die Kinder, dass der...[mehr]

Fachbereich: Musik, Kunst

13.12.2012

Zeit, einmal zur Ruhe zu kommen – die Vorweihnachtszeit

IMG_0303 b

Advents- und Weihnachtsandacht der KGS in der St. Laurentiuskirche[mehr]

Fachbereich: Musik, Kunst, Ganztag

Treffer 15 bis 21 von 29


Deutsch
Mathematik/ Informatik
Fremdsprachen
Naturwissenschaften
Gesellschaftswissenschaften
Arbeit, Wirtschaft, Technik
Ästhetik
Sport
Sekundarstufe II
Ganztag

Wilhelm-Röpke-Schule
Am Beu 2
29690 Schwarmstedt
Tel: +49 (0)5071 96817-0
Fax: +49 (0)5071 96817-69
sekretariat@kgs-schwarmstedt.de