Schulvorstand der KGS Schwarmstedt 2011-2013

Neben der Gesamtkonferenz, die über pädagogische Angelegenheiten entscheidet, ist der Schulvorstand das Gremium, das alle anderen die Schule betreffenden Entscheidungen trifft.

Aufgabe des Schulvorstandes ist es, die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung zu gestalten. Dazu gehört u.a.

„Der Schulvorstand der KGS setzt sich aus 16 Mitgliedern zusammen. Seit September 2011 sind die Eltern durch Herrn Banschbach, Frau Fischer, Herrn Niebuhr und Frau Schiesgeries vertreten. Zudem gibt es für jeden Elternteil einen Vertreter. Das sind zurzeit Herr Heinemann Frau Lohmann, Frau Mende und Frau Detmering. Die Schüler/innen Sina Böttcher, Timo Schmidt, Klaas Hilliger und Merle Siemer bzw. Ihre Vertreter/innen nehmen am Schulvorstand teil. Von den Lehrkräften sind das Herr Greschok, Herr Kracke, Herr Kretzer, Frau O'Farrill, Frau Otte, Frau Remmers und Frau Tuntke.“

Die Amtszeit der Mitglieder dauert zwei Jahre.

Den Vorsitz des Schulvorstandes hat der Schulleiter Herr Ommen.

Der Schulvorstand besteht seit 2007. Er hat sich bisher mit folgenden Angelegenheiten befasst:

Aktuell gab der Vorstand seine Stimme zur Wahl des Fachbereichsleiters Mathematik, Herrn Jan-Wilhelm Fischer, des Fachbereichsleiters Ästhetik, Herrn Johnny Groffmann, der Fachbereichsleiterin Deutsch, Frau Natalie Nielsen sowie des Fachbereichsleiters Sport, Herrn Uwe Janßen, ab. Auch bei der Besetzung der Hauptschulzweigleitung war die Meinung des Schulvorstandes wichtig.

In jüngster Zeit hat der Schulvorstand eine Umfrage zur Verbesserung des Schulklimas gestartet. Nach der Auswertung wird er sich stark für die Umsetzung verschiedener Wünsche der Schüler und Lehrer einsetzen.

Die Arbeit im Schulvorstand ist insgesamt geprägt von dem Willen aller Beteiligten, die Qualität der KGS zu steigern, so dass der Schulvorstand die Interessen der Schule nach innen und außen kraftvoll vertreten kann.

Diese Seite ist hier zu Hause: http://www.kgs-schwarmstedt.de/index.php?id=60