Wir passen uns deinen Bedürfnissen an.

Inklusion - Was bedeutet das für dich?

Jeder Mensch ist etwas ganz Besonderes. Auch dich gibt es nur einmal auf dieser Welt.

Ganz egal welche Stärken oder auch Schwächen du hast, du bist an unserer Schule herzlich willkommen.

Du kannst mit deinen Eltern zwischen drei verschiedenen Schulzweigen wählen. Die Beratungen der Lehrkräfte und der Schulleitung helfen bei der Entscheidung.

Bei großen Lernschwierigkeiten arbeiten die Klassenlehrkräfte mit Förderschullehrkräften zusammen. Außerdem kümmert sich der Fachbereich Fördern und Fordern.

Bei Beeinträchtigungen im HÖREN, SEHEN oder im körperlich-motorischen Bereich wurden bauliche Maßnahmen getroffen, damit jeder trotzdem möglichst problemlos an unserer Schule unterrichtet werden kann.

dominikkristen-176 (1)
dominikkristen-175 (1)
dominikkristen-112
dominikkristen-196

Hier helfen speziell ausgestattete Klassenräume, markierte Treppenstufen oder Rampen, um jeden Gebäudetrakt erreichen zu können.

Auch Schulbegleitungen sind bei uns ein fester Bestandteil des Schulalltags. So arbeiten mittlerweile 12 Schulbegleitungen bei uns und unterstützen SchülerInnen und Lehrkräfte während des Schultages.

Inklusion heißt also, dass jedes Kind die Möglichkeit haben soll, unsere Schule zu besuchen. Hierzu holen wir uns den Rat von Fachleuten, um selber immer besser zu werden.

Die Mobilen Dienste, Förderschullehrkräfte, Schulpsychologen, Schulseelsorger, das Beratungsteam unserer Schule, unsere Sozialpädagogen und pädagogischen Mitarbeiter, Lerntherapeuten sowie die Pestalozzi-Stiftung sind hier von unschätzbarem Wert, um nur einige zu erwähnen.

Mach dir ein eigenes Bild, komm mit deinen Fragen und deinen Eltern zu uns,

und wir werden sicherlich auch für dich einen guten Weg finden, damit du dich an unserer Schulezurechtfindest.

Die KGS Schwarmstedt hat sich auf den Weg gemacht.

Unsere Schule möchte, kann und muss eine Schule für alle sein – dazu gehören Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten, Religionen, Herkunftsländern und mit unterschiedlichsten geistigen und körperlichen Fähigkeiten.

Ebenso kann Inklusion aber nicht bei den Schülerinnen und Schülern aufhören, sondern muss bei den Lehrkräften und Mitarbeitern der Schule weiter gehen.

Bereits auf der Gesamtkonferenz vom 10.02.2014 wurde eine Arbeitsgruppe zu diesem Thema eingerichtet – die „Steuergruppe Inklusion“.

Sie besteht aus ca. 20 Mitgliedern. Es nehmen sowohl Lehrkräfte und Schulleitungsmitglieder der KGS Schwarmstedt, Förderschullehrkräfte, Schulbegleitungen als auch Lehrkräfte der benachbarten Grundschule Schwarmstedt teil.

dominikkristen-187 (1)

Bereichsleitung

dominikkristen-177

Kristina Peper

Bereich Inklusion