Fachbereich Arbeit, Wirtschaft, Technik

Allgemeines

Zum Fachbereich AWT gehören im Haupt- und Realschulzweig die Fächer Wirtschaft, Technik und Hauswirtschaft/Gesundheit & Soziales. Im Gymnasialzweig gibt es Schnittmengen mit dem Fach Politik-Wirtschaft. 

Ein großer Bereich innerhalb des Fachbereiches Arbeit/Wirtschaft-Technik bildet die berufliche Orientierung. Dem Fachbereich AWT obliegt die Koordination der gesamten BO-Maßnahmen der KGS Schwarmstedt. Diese Koordination läuft im Haupt- und Realschulzweig über das Fach Wirtschaft und im Gymnasialzweig über das Fach Politik-Wirtschaft.

Oberstes Ziel des Lernens im Fachbereich AWT ist es, Schülerinnen und Schüler zum reflektierten, selbstbestimmten und verantwortungsvollen Handeln in der ökonomisch und technisch geprägten Lebenswirklichkeit zu befähigen. So bereitet der Fachbereich AWT auf eine gesundheitsbewusste, sozial und ökologisch verantwortliche Lebensgestaltung und Alltagsbewältigung vor und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung und zur Gestaltung der Gesellschaft.

dominikkristen-341
dominikkristen-348

Der Fachunterricht leistet durch die Arbeitsweltorientierung einen besonderen Beitrag zur schulischen Gesamtaufgabe der beruflichen Orientierung. Die mit dem Bildungsauftrag des Niedersächsischen Schulgesetzes angelegten Ziele, „ökonomische und ökologische Zusammenhänge zu erfassen“ und „sich im Berufsleben zu behaupten“ stehen dabei als Handlungsmaxime der im Fachbereich vermittelten Kompetenzen. Das Zusammenspiel von Alltagskompetenzen mit den gesellschaftlichen, (haushalts-)technischen und wirtschaftspolitischen Zusammenhängen ist fachliche und didaktische Grundlage des Fachbereiches.

 

Im Fachbereich Arbeit/Wirtschaft-Technik erwerben die Schülerinnen und Schüler eine Multiperspektivität und notwendige inhaltliche Tiefe, die sie zu Gestaltern ihrer persönlichen und beruflichen Zukunft werden lässt. Als entscheidungs- und interventionsfähige Berufsnehmerinnen und – nehmer, als Konsumentinnen und Konsumenten können sie reflektierte und verantwortungsbewusste (Kauf-)Entscheidungen treffen und beziehen auch mit Blick auf die Wahrung von Umwelt und Natur ihr Wissen um deren Zerbrechlichkeit in ihr ökonomisches Handeln mit ein.

Fachbereichsleitung

dominikkristen-341

Kay Kretzer

Fachbereich Arbeit, Wirtschaft, Technik